Outdoor

Hatha Yoga

Das Hatha Yoga beruht auf der Lehre des Gleichgewichts von Körper und Geist. In der westlichen Ausprägung, welche Rebecca anbietet beruht es auf vier Säulen: Atembetrachtung, die Assanas (also Körperübungen), Entspannungstechnik durch Traumreisen und der Meditation.

Der Kurs im Naturparkotel Lambrechterhof jeden Dienstag um 17:00 Uhr ist für Anfänger genauso wie für Yoga Erfahrene geeignet, da er sehr sanft und fließend ist und einen hohen Erholungswert hat.

Wir beginnen immer fünfzehn Minuten vor dem Kurs mit einer kleinen Erfrischung und lassen nach der Arbeitsphase die Stunde mit einem beruhigenden Getränk ausklingen.

Morgen Om(m) am Berg

Begrüßen Sie mit Rebecca den Tag in der heilenden Bergluft. Die Kombination der Ruhe und inneren Einkehr welche uns Berge vermitteln mit der stressreduzierenden Wirkung der Om(m) Meditation vereint, bieten ein nachhaltiges Konzept.

Goethe schrieb einmal: die Berge sind stumme Meister und machen schweigsame Schüler. Die Wirksamkeit auf das vegetative Nervensystem ist zwischenzeitlich wissenschaftlich sogar 4 Wochen nach Aufenthalt in den Bergen erwiesen.

Nach einer kurzen Fahrt auf den Berg begeben wir uns zur Meditation welche wir mit einem basischen kleinen Frühstück am Berg abschließen.

Entschlackung

Auf Basis von Jentschura bietet Rebecca als ausgebildete Ernährungs- und Diätberaterin ganze Entschlackungswochen an. Diese gibt es als Gesamtpackage mit oder ohne Übernachtung.

Firmenangebote

Gerne schneidern wir Ihnen maßgerechte Firmenangebote. Geht es um Motivation oder Teamkonflikt, Existenzbedrohung oder Digitalisierungsangst. Wollen Sie einfach mit Ihren Mitarbeitern ein tolles Outdoor Erlebnis oder geht es darum neue Ziele zu erreichen. Wir setzen uns mit Ihnen zusammen und bieten Ihnen den perfekten Rahmen für eine gelungene Veranstaltung mit Nachhaltigkeitswert